Permanent Make-up

Powder Brows

Was sind Powder Brows?

Mögen Sie es es ausdrucksstark und haben keine Lust mehr, die Brauen jeden Tag mit Make-up neu zu zeichnen? Dann sind Powder-Brows genau das Richtige für Sie!

Powder-Brows sind eine Form des Permanent Make-ups. Anstatt wie beim herkömmlichen Permanent Make-up wird hier die Augenbraue mit einer speziellen Schattierungstechnik aufgebaut, sodass natürlich wirkende aber haltbare Schattierungen entstehen, welche der Anwendung von Puder oder dem Augenbrauenstift entsprechen.  Die Pigmente werden sehr oberflächlich, maschinell aufgetragen.

Während sie im unteren Teil markanter und dunkler betont wird, verläuft die Zeichnung nach oben und vorne weicher/heller. Für einen zusätzlichen 3D Effekt, wird meistens mit 2 unterschiedlichen Farben pigmentiert, woher auch die Bezeichnung Ombre Brow kommt. Durch den Puder-Effekt wirken die Augenbrauen sehr dicht und voll.

Farben und Haltbarkeit

Die von uns verwendeten Farben entsprechen alle den Schweizer Standards und sind somit frei von Titandioxid, Tartazin, schädlichen PAHs, Nickel, Duft- und Konservierungsstoffen sowie gefährlichen AZO-Farbstoffen. Somit ist ein optimales Farbergebnis ohne Allergien gesichert.

Direkt nach der Behandlung ist die Farbe noch sehr intensiv. Diese verblasst während der Heilung (ca. 1-2 Wochen) etwa zu 40%. Ungefähr 4 Wochen nach der ersten Behandlung erfolgt ein Nachstechen.

Die behandelnden Augenbrauen haben danach eine Haltbarkeit von 1-3 Jahren. Nach dieser Zeitspanne haben sich die Pigmente raus gearbeitet und die Brauen erhalten ihre Ursprünglichkeit. Somit kann die behandelnde Zone jederzeit aufgefrischt und intensiviert werden. Eine genaue Vorhersage für die Haltbarkeit der Power Brows, oder im Allgemeinen des Permanent Make-ups lässt sich leider nicht treffen. Denn wie lange das Permanent Make-up auf der Haut zu sehen ist, hängt vor allem davon ab, wie schnell sich Ihre Haut erneuert und wie Sie Ihre Brauen pflegen. Je jünger die Haut ist, umso schneller regeneriert sie sich.

vorher_nachher3.jpg
vorher_nachher_rechts.jpg

Dies sind die Ergebnisse nach der 1. Behandlung. Die Haut ist noch etwas gerötet und klingt nach einem Tag ab. Die Farbe verblasst ebenfalls noch zu ca. 40%. Die Form kann so noch etwas korrigiert werden.

Ist das Stechen der Powder Brows schmerzhaft?

Gemäss Rückmeldung von Kunden ist das Stechen der Powder-Brows angenehmer als das Microblading, jedoch immernoch schmerzhaft. Denn beim Microblading wird mit einem Blade (Messer) die Farbe in die Haut eingeritzt. Die Kundinnen geben jedoch durchgehend an, dass sich die Schmerzen welche ja von kurzer Dauer sind, für das Ergebnis allemal gelohnt haben!
 

Behandlungsablauf
Eine professionelle Behandlung beginnt immer mit einem Beratungsgespräch – dies schafft den wichtigsten Teil der Sitzung - die Basis. Hierbei legen wir grossen Wert darauf, Ihre Wünsche einzubinden sowie Vorstellungen mit einfliessen zu lassen. Denn am Ende sollen Sie und auch wir zufrieden und glücklich sein.
Die Augenbrauen werden anhand der Gesichtszüge präzise ausgemessen und vorgezeichnet, damit die perfekte Brauenform entsteht.


Danach besprechen wir die Farbauswahl und gehen zusammen die Einverständniserklärung und den Gesundheitsbogen durch. Die gesamte Behandlung inkl. Beratung dauert ca. 1 1/2 Stunden. Direkt nach der Behandlung ist die Farbe noch sehr auffällig, doch dies klingt ab. Die Färbung wird nach und nach natürlicher.

Nachbehandlung
Die Nachbehandlung findet nicht nur im Studio, nach ca. 4 Wochen statt, sondern auch Zuhause! Bitte beachten Sie die Pflegehinweise, welche wir Ihnen mitgeben. Dies ist absolut WICHTIG um ein optimales Ergebnis zu erhalten!

vorher_nachher2.jpg
vorher_nachher.jpg

Dies sind verheilte Ergebnisse ca. 4 Wochen nach der 1. Behandlung. Es findet im Anschluss das Nachstechen statt um die Form und Lücken noch etwas zu korrigieren und die Farbe intensiver werden zu lassen, falls dies vom Kunden gewünscht ist.

Mögliches Endresult.jpg

Ein mögliches Ergebnis nach der zweiten Behandlung, ebenfalls bereits verheilt.